Bertolt Brecht - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de
Google PlayNatune Sprüche Android App

  • Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!
    Bertolt Brecht
  • Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten.
    Bertolt Brecht
  • Das große Karthago führte drei Kriege. Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.
    Bertolt Brecht
  • Es ist schlimm, in einem Lande zu leben, in dem es keinen Humor gibt. Aber noch schlimmer ist es, in einem Lande zu leben, in dem man Humor braucht.
    Bertolt Brecht
  • Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Bertolt Brecht
  • Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertolt Brecht
  • Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muß sie zum Angriff übergehen.
    Bertolt Brecht
  • Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
    Bertolt Brecht
  • Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.
    Bertolt Brecht
  • Zorn und Unzufriedenheit allein genügen nicht, so etwas muss praktische Folgen haben.
    Bertolt Brecht
Bertolt Brecht
Bertolt Brecht
deutscher Schriftsteller

 
Darstellung: Klassisch | Mobil