Arthur Schopenhauer - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Mensch: im Grunde ein wildes Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.
    Arthur Schopenhauer
  • Bescheidenheit bei mittelmäßigen Fähigkeiten ist bloße Ehrlichkeit; bei großen Talenten ist sie Heuchelei.
    Arthur Schopenhauer
  • Die Menschen sind tausendmal mehr bemüht, sich Reichtum als Geisteshaltung zu erwerben, während doch ganz gewiss, was man ist, viel mehr zu unserem Glücke beiträgt, als was man hat.
    Arthur Schopenhauer
  • Je mehr Gedankenstriche in einem Buch, desto weniger Gedanken.
    Arthur Schopenhauer
  • Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
    Arthur Schopenhauer
  • Zwischen dem Genie und dem Wahnsinnigen ist die Ähnlichkeit, daß sie in einer andern Welt leben als der für alle vorhandenen.
    Arthur Schopenhauer
  • Daß uns der Anblick der Tiere so ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, daß es uns freut, unser eigenes Wesen so vereinfacht vor uns zu sehn.
    Arthur Schopenhauer
  • Glauben und Wissen verhalten sich wie die zwei Schalen einer Waage: in dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.
    Arthur Schopenhauer
  • Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es.
    Arthur Schopenhauer
  • Die Ehre ist, objektiv, die Meinung anderer von unserem Wert, und subjektiv, unsere Furcht vor dieser Meinung.
    Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer
deutscher Philosoph

 
Darstellung: Klassisch | Mobil