Jahreshoroskop 2019 Stier

Vorsicht vor Illusionen

Zu Beginn des Jahres könnten Sie dazu neigen, in Bezug auf Ihren beruflichen Werdegang kräftige Seifenblasen zu produzieren. Irgendetwas, möglicherweise auch Sehnsucht nach Veränderung, hält Sie davon ab, in die Realität zu sehen. Vielleicht überschätzen Sie auch Ihre Fähigkeiten und träumen von Karriere, Macht und Reichtum, ohne konkrete Konzepte dafür zu haben.
Eventuell zweifeln Sie auch am Sinn Ihrer Tätigkeit. Eine gewisse Orientierungslosigkeit könnte sich Ihrer bemächtigen. Doch das ändert sich schlagartig, wenn Sie im Familienbereich plötzlich in eine ganz bestimmte Verantwortung gezogen werden. Dann erkennen Sie, wofür Sie arbeiten und was im Leben wirklich zählt.
Sie sind nun aktiv, nehmen nichts auf die leichte Schulter, organisieren was zu organisieren ist und entsprechen den Anforderungen aller perfekt.

Bleiben Sie realistisch

Im zweiten Quartal haben Sie Selbstvertrauen und große Lust an Ihrem Tun. Doch ein vorherrschender Transit könnte Ihnen unrealistische Vorstellungen bringen. Sie träumen von der Zusammengehörigkeit von Menschen, und könnten sich spontan in jemand verlieben, den Sie stark überschätzen oder bei dem überhaupt keine Aussicht auf eine Beziehung besteht.
Wenn Sie glauben, andere Menschen auf die rechte Bahn zu bringen, könnten Sie sich kräftig selbst überschätzen. Kümmern Sie sich also lieber um Ihre bestehenden Kontakte und Beziehungen und pflegen Sie die entsprechend.
Ansonsten werden Sie keine Probleme damit haben, die alltäglichen Dinge des Lebens zu regeln. Ende des zweiten Quartals wäre eine gute Zeit, umzuziehen oder Ihr Heim neu zu gestalten.

Reise- und Trennungszeit

Im dritten Quartal könnte es dazu kommen, dass Sie sich von Beziehungen kurzfristig wieder lösen müssen oder Sie werden verlassen. Sie sollten damit rechnen, werden aber gleichzeitig eine Art Erleichterung empfinden.
Sie werden sich zuhause sehr wohl fühlen und sollten sich sehr intensiv um eine verwandte Person kümmern. Sie werden frohe Stunden im Kreise Ihrer Familie erleben dürfen und können möglicherweise auch aus einer verwandtschaftlichen Beziehung ein Missverständnis aus der Welt räumen.
Der Monat September ist besonders gut für eine ausgedehnte Urlaubsreise geeignet.

Mut zur Veränderung

Im vierten Quartal werden Sie die Gelegenheit haben, strukturelle Änderungen vorzunehmen, um alte Ängste hinter sich zu lassen. Vielleicht werden Sie auch einige Bereiche Ihres Lebens umkrempeln. Es könnte sogar zu einem Jobwechsel kommen. Oder im privaten Bereich könnten Sie sich neuen Interessen zuwenden. Sie sind in der Lage, sich von persönlichen Einschränkungen zu befreien.
Das produziert dann eine Grundzufriedenheit, die sich bis ins nächste Jahr hinein zieht. Sie können besonders viel geben und legen im Umgang mit all Ihren Mitmenschen ein sehr liebevolles und warmherziges Verhalten an den Tag. Besonders der Kontakt zur Mutter oder einer mütterlichen Person könnte sich verstärken oder neue Impulse bekommen.
Den Jahreswechsel sollten Sie in einem großen Partyrahmen feiern.
Mehr über das Sternzeichen Stier
Jetzt das Tageshoroskop Stier lesen
Darstellung: Klassisch | Mobil