Jahreshoroskop 2019 Waage

Horizonterweiterung: jetzt ist die Zeit dazu

Zu Beginn des neuen Jahres erleben Sie einen starken Drang, Ihre bisherigen Sichtweisen zu überprüfen und zu erweitern. Sie können sich mit Begeisterung auf neue Wissensgebiete stürzen. Sie wollen unbedingt über bekannte Grenzen hinausgehen. Die Verbindung mit einer beruflichen Perspektive sollte dabei durchaus gegeben sein. So werden Sie beides miteinander verknüpfen können.
Vielleicht waren Sie bisher auch in einem Berufsfeld tätig, welches Sie nicht richtig befriedigt hatte. Die Zeit ist gut geeignet, ein Konzept zur Veränderung zu entwickeln.
Sie sollten allerdings die kollektiven und familiären Bedürfnisse und Umstände nicht außer Acht lassen. Wenn Sie das berücksichtigen, werden Sie beobachten, dass Sie Unterstützung von allen Seiten erhalten. Das wird Sie in Ihrem Tun noch bestärken.

Feinfühlig und verletzlich in den Frühling

Im zweiten Quartal werden Sie einen sehr intensiven Einfluss auf Ihre Gefühle feststellen. Auf jede neue Situation gehen Sie sehr feinfühlig zu und nehmen wahr, ob Sie sich geborgen oder unbehaglich fühlen. Das macht es Ihnen einerseits möglich, sehr offen zu anderen zu sein und eine familiäre Vertrautheit zu vermitteln. Aber wenn Sie sich abgelehnt und ungeliebt fühlen, reagieren Sie ziemlich gereizt und gekränkt. Ihre Verletzlichkeit wird Rückzugstendenzen bewirken.
Andererseits können Sie sich auch prima in die Menschen Ihres Lebens hinein fühlen. Sie werden Bedürfnisse erkennen, die Ihnen bisher nicht bewusst waren.
So haben Sie die Möglichkeit, Ihre familiäre und auch Ihre partnerschaftliche Bindung zu verbessern oder neu zu aktivieren.

Umzug? Ein Aufbruch steht bevor

Im dritten Quartal geht es vorrangig um Aufbruch. Vielleicht haben Sie auch das Gefühl, dass Ihre Lebensbedingungen Sie einengen. Sie sind sehr empfänglich für Möglichkeiten, die Ihnen weitere Abenteuer versprechen.
Das könnte auch bedingen, dass Sie Gedanken bekommen, in eine andere Gegend zu ziehen. Da Sie das nicht von heute auf morgen realisieren können, sollten Sie Ihre Sehnsucht nach fernen Horizonten über eine Urlaubsreise möglichst im September stillen.
Die Reise wird Ihnen aber noch mehr Hunger nach neun Erlebnissen bringen. Zum Ende des dritten Quartals stehen Sie tatsächlich in einem Spannungsfeld zwischen Festhalten an Altem und Lust, einen kompletten Neuanfang zu wagen.

Mehr Freiraum/Spielraum

Die Unruhe und Aufbruchsstimmung ziehen sich bis ins vierte Quartal hinein. Das schlägt sich auch auf Ihre Partnerschaft nieder. Sie wollen mehr Freiraum und nicht alles immer gemeinsam tun. Auf jeden Fall wären Diskussionen und Handlungsbedarf angesagt, wenn Ihre Partnerschaft weiter Bestand haben soll. Packen Sie alles auf den Tisch, was für Sie nicht stimmig ist.
Vielleicht haben Sie Glück und der Partner zieht mit. Dann wird sich Ihr gemeinsames Spektrum erweitern und Sie geben sich gegenseitig mehr Spielraum. Gemeinsam lernen Sie ungewöhnliche Menschen kennen, die völlig neue Impulse vermitteln. Mit denen sollten Sie dann auch den Jahreswechsel verbringen.
Mehr über das Sternzeichen Waage
Jetzt das Tageshoroskop Waage lesen
Darstellung: Klassisch | Mobil