Hans A. Pestalozzi - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Wie sehr Macht der Wahrheit im Wege steht, ergibt sich schon daraus, daß zur Macht die Angst gehört.
    Hans A. Pestalozzi
  • Reiche Schelme sind immer hart gegen arme Schelme und gewaltige Sünder immer boshaft gegen arme und ohnmächtige Sünder.
    Hans A. Pestalozzi
  • Zweifeln ist Suchen, nicht Ratlosigkeit.
    Hans A. Pestalozzi
  • Worte sind wie der Rauch Zeichen des Feuers, nicht das Feuer selbst, und je reiner das Feuer, desto weniger Rauch.
    Hans A. Pestalozzi
  • Der eine gründet seinen Hochmut auf rote Backen, der andere auf den Geldbeutel, der dritte auf den Verstand, den er nicht braucht.
    Hans A. Pestalozzi

 
Darstellung: Klassisch | Mobil