Max Frisch - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de
Google PlayNatune Sprüche Android App

  • Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch
  • Mancher hält sich für einen Frauenkenner, weil er jeder Frau gegenüber jedesmal denselben Fehler macht.
    Max Frisch
  • Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.
    Max Frisch
  • Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
    Max Frisch
  • Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
    Max Frisch
  • Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen.
    Max Frisch
  • Die Schweizer Armee ist kriegerisch nicht geprüft worden, deshalb eignet sie sich zur Legende.
    Max Frisch
  • Das Bewußtsein unserer Sterblichkeit ist ein köstliches Geschenk, nicht die Sterblichkeit allein, die wir mit den Molchen teilen, sondern unser Bewußtsein davon. Das macht unser Dasein erst menschlich.
    Max Frisch
  • Verhältnis von Lebensalter und Unwissen: Welche mathematische Kurve ergibt das? Trotz Zuwachs an Wissen schnellt die Kurve mit dem Lebensalter: das Unwissen wird unendlich.
    Max Frisch
  • Wer sich nicht mit Politik befaßt, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: Er dient der herrschenden Partei.
    Max Frisch
Max Frisch
Max Frisch
Schweizer Architekt und Schriftsteller

 
Darstellung: Klassisch | Mobil