Charles Bukowski - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Eine Frau ist ein Full-Time Job. Man kann nicht noch nebenher etwas anderes machen.
    Charles Bukowski
  • Wirkliche Einsamkeit beschränkt sich nicht unbedingt auf die Zeit, in der man alleine ist.
    Charles Bukowski
  • Manche Menschen werden nie verrückt. Welch wahrhaftig grauenvolle Leben müssen sie doch führen!
    Charles Bukowski
  • Nach meinem Tod macht man mich viel mutiger und begabter, als ich es gewesen bin. Es wird übertrieben. Sogar den Göttern kommt das große Kotzen. Die menschliche Rasse übertreibt alles. Ihre Helden, ihre Feinde, ihre Bedeutung.
    Charles Bukowski
  • Es genügte nicht, die Arbeit einfach nur zu tun, man musste sich auch noch dafür interessieren und mit Leidenschaft bei der Sache sein.
    Charles Bukowski
  • Keiner wird je mit Hilfe des Staates zu etwas kommen. Jeder muss es aus eigener Kraft und eigenem Verstand und nach eigenem Gesetz machen.
    Charles Bukowski
  • Niemand braucht Liebe. Was einer braucht, ist Erfolg in der einen oder anderen Form. Es kann Liebe sein, muss aber nicht.
    Charles Bukowski
  • Das ganze Leben bestand doch schon aus Warten. Warten aufs Leben, warten aufs Sterben.
    Charles Bukowski
  • Liebe ist eine Art Vorurteil.
    Charles Bukowski
  • Manchmal ist mir, als hätte man uns in einen Film gesperrt. Wir kennen unseren Text, wir wissen, wo wir geh'n und steh'n sollen und es gibt keine Kamera. Aber wir können nicht mehr raus. Und es ist ein schlechter Film.
    Charles Bukowski
Charles Bukowski
Charles Bukowski
US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller

 
Darstellung: Klassisch | Mobil