Jahreshoroskop 2018 Widder

Leicht reizbar ins neue Jahr

Zu Beginn des Jahres dürften Sie sich ziemlich unausgeglichen erleben. Sie fühlen sich schnell angegriffen und neigen zu Überreaktionen.
Möglicherweise werden Sie mit einem Verlust konfrontiert, der in Ihnen alte Wunden aufreißt. So wird es an der Zeit, dem Ganzen auf den Grund zu gehen. Vielleicht sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Das könnte sich allerdings bis weit in das Jahr hineinziehen.
Eine gute Therapie wäre auch, sich auf Ihre Fähigkeit zu besinnen, konzentriert und hart zu arbeiten. Sie sollten in dieser Phase auf keinen Fall den Job wechseln oder irgendetwas Neues beginnen.

Es geht wieder bergauf!

Im zweiten Quartal werden Sie mehr und mehr zu Ihrer alten Form zurückfinden. Ihre Kreativität ist lebendig, Ihr Lebenstempo wieder so hoch, wie man es von Ihnen gewöhnt ist. Außerdem haben Sie unglaublich feine Antennen für Situationen, die Ihnen mehr persönliche Freiheit in Ihrem Leben ermöglichen.
Das könnte dazu führen, dass Sie spontan eine Affäre beginnen oder sich ein heimliches Hobby gönnen. Da sollten Sie natürlich fein abwägen, wie hoch das Risiko ist.
Speziell zum Ende des Quartals wird klar, in welche Vorhaben Sie in den nächsten Monaten Ihre Energie stecken wollen. Gehen Sie auf die entsprechenden Leute zu, die Ihnen dabei helfen können.

Sonnige Erscheinung und Zeit für Beziehungen

Im dritten Quartal blühen Sie noch mehr auf. Ihre gesamte Ausstrahlung ist von Lebensfreude und Siegessicherheit gekennzeichnet. Sie gewinnen neue Freunde. Wenn Sie können, sollten Sie die Ferien- und Urlaubszeit mit Kindern oder Kindeskindern verbringen. Das bringt auch Ihnen mehr Unbefangenheit.
Diese können Sie gut gebrauchen, um Ihren Freundeskreis wieder zu aktivieren. Denn in den letzten Monaten haben Sie ihn ziemlich vernachlässigt. Auch in Ihre Partnerschaft sollten Sie wesentlich mehr investieren.
So wäre es gut, einen längeren Urlaub zu zweit an einen Ort anzutreten, den Sie sich zusammen ausgesucht haben.

Vorsicht vor Machtspielen

Das vierte Quartal ist dafür geeignet, Ihre bisherigen Lebenskonzepte zu durchdenken. Sie werden in der Lage sein, alles zu entdecken, was Ihren Energiefluss und Ihr Weiterkommen blockiert. Sie haben nun die Kraft, etwas zu ändern. Notfalls werden Sie radikale Maßnahmen ergreifen, um sich von hindernden Lebensumständen zu befreien.
Doch passen Sie auf, dass Sie nicht in die Falle von Machtkämpfen gehen. Die könnte es nämlich aufgrund Ihres Aktionismus und Ihrer Veränderungstendenzen sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich geben.
Zum Ende des Jahres sollten Sie sich aufopferungsvoll um eine Person im Verwandtenbereich kümmern.
Mehr über das Sternzeichen Widder
Jetzt das Tageshoroskop Widder lesen
Darstellung: Klassisch | Mobil