Gabriel Laub - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Der Mensch: Ein durch die Zensur gerutschter Affe.
    Gabriel Laub
  • Die Hoffnung ist ein umgekehrter Don Quichotte, der feindliche Schwerbewaffnete zu Windmühlen erklärt.
    Gabriel Laub
  • Das Fernsehen wurde erfunden, um den Analphabeten einen guten Grund zum Brillentragen zu geben.
    Gabriel Laub
  • Es gibt ausführliche Ausführungen, die auch tatsächlich ins Aus führen.
    Gabriel Laub
  • Der Wert der Ideale steigt. Wenigstens behaupten das diejenigen, die ihre Ideale erfolgreich verkauft haben.
    Gabriel Laub
  • Der Mann erträgt die Ehe aus Liebe zur Frau. Die Frau erträgt den Mann aus Liebe zur Ehe.
    Gabriel Laub
  • Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Laden schliessen.
    Gabriel Laub
  • Der Zynismus der Zyniker besteht nicht darin, daß sie sagen, was sie denken, sondern darin, daß sie denken.
    Gabriel Laub
  • Sklaverei ist kein Rechts-, sondern ein Geisteszustand.
    Gabriel Laub
  • Ein Schriftsteller ist arriviert, wenn alles, was er schreibt, gedruckt wird. Ein Schriftsteller ist berühmt, wenn alles, was von ihm gedruckt wird, gelobt wird.
    Gabriel Laub

 
Darstellung: Klassisch | Mobil
Datenschutz