Albert Camus - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de
Google PlayNatune Sprüche Android App

  • Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden.
    Albert Camus
  • In den Tiefen des Winters erfuhr ich schliesslich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.
    Albert Camus
  • Die Wahrheit ist keine Tugend, sondern eine Leidenschaft. Deshalb ist sie niemals barmherzig.
    Albert Camus
  • Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus
  • Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
    Albert Camus
  • Charme ist die Art, wie ein Mensch 'ja' sagt, ohne daß ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war.
    Albert Camus
  • Jede einem Menschen zugefügte Beleidigung, gleichgültig, welcher Rasse er angehört, ist eine Herabwürdigung der ganzen Menschheit.
    Albert Camus
  • Das Leben verlieren ist keine grosse Sache; aber zusehen, wie der Sinn des Lebens aufgelöst wird, das ist unerträglich.
    Albert Camus
  • Mit dem Glück ist es heute wie mit dem Verbrechen: Man darf es vor allem nicht zugeben.
    Albert Camus
  • Glück und Erfolg werden nur dem gegeben, der grossmütig einwilligt, beide zu teilen.
    Albert Camus
Albert Camus
Albert Camus
französischer Schriftsteller und Mitglied der Résistance

 
Darstellung: Klassisch | Mobil