Gregor Brand - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Mindestens so oft, wie Lebende Toten die Augen schlossen, haben Tote Lebenden die Augen geöffnet.
    Gregor Brand
  • Während an den Gottesbeweisen schon die grössten Denker gescheitert sind, beweist jeder gemeine Lump mit Leichtigkeit die Existenz des Teufels.
    Gregor Brand
  • Die rituellen Segnungen von Priestern sind ein blasser Schatten gegenüber dem freundlichen Zuwinken einer schönen Frau.
    Gregor Brand
  • Wer zum Zölibat berufen ist, sündigt - wenn er heiratet. Wer zum Alkohol berufen ist, sündigt, wenn er nüchtern bleibt.
    Gregor Brand
  • Moralisten versuchen vergeblich, dem Feuer das Rauchen abzugewöhnen.
    Gregor Brand
  • Es gibt viele, die dem mündigen Bürger die Zähne ziehen wollen, um dann zu sagen, nun könne er freier reden.
    Gregor Brand
  • Ständig zu neuen Dummheiten fähig zu sein, wird allzu häufig für Einfallsreichtum gehalten.
    Gregor Brand
  • Der Sündenbock wäre kein Bock, wenn er nicht allzu gerne neue zeugen wollte.
    Gregor Brand
  • Voyeurismus ist wahrscheinlich nicht die langweiligste Weltanschauung.
    Gregor Brand
  • Die meisten Menschen legen, wenn sie sich gesellig treffen, auf Nachschenken viel mehr Wert als auf Nachdenken.
    Gregor Brand
Weitere interessante Autoren

 
Darstellung: Klassisch | Mobil