André Gide - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de
Google PlayNatune Sprüche Android App

  • Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.
    André Gide
  • Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, daß man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.
    André Gide
  • Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
    André Gide
  • Das Alter hat auch gesundheitliche Vorteile: zum Beispiel verschüttet man ziemlich viel von dem Alkohol, den man trinken möchte.
    André Gide
  • Uneinig sein mit seiner Zeit - das gibt dem Künstler seine Daseinsberechtigung.
    André Gide
  • Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat.
    André Gide
  • Um richtig zu urteilen, muss man sich von dem, was man beurteilt, etwas entfernen, nachdem man es geliebt hat. Das gilt von den Ländern, den Menschen und von einem selbst.
    André Gide
  • Der vollkommene Besitz beweist sich nur durch das Geschenk. Alles, was du nicht zu geben weisst, besitzt dich.
    André Gide
  • Ein wirklicher Dummkopf hat kein Gefühl für Ideen, die jenseits seines Horizontes liegen.
    André Gide
  • Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Strahl nicht sichtbar.
    André Gide
André Gide
André Gide
französischer Schriftsteller; Literaturnobelpreisträger 1947

 
Darstellung: Klassisch | Mobil