Franz Christoph Schiermeyer - Zitate und Sprüche

Zitate Home
5 Zitate per Zufall
Zitate nach Autoren
Zitate nach Themen
Zitate für Ihre Webseite
Zitate Newsletter
Zitatbücher auf amazon.de

  • Kleine Kinder nimmt man an die Hand. Grosse beim Wort.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Die Dummheit spricht immer mit eigener Stimme. Die Weisheit leiht sie auch vom Esel.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Bei uns wird niemand verfolgt. Nicht einmal ein Gedanke.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Satiriker schiessen mit Pfeilen, um keine Worthülsen zu hinterlassen.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Jedes Gedankengebäude hat seinen Makler. Und seine Nebenkosten.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Viele Gedanken kreisen. Aber nur wenige landen.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Aphoristiker fassen sich kurz, weil sie wissen, wie umständlich sie erzählen würden.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Er beobachtet sich selbst auf Schritt und Tritt. Kein Wunder, dass er sich ständig verfolgt fühlt.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Die Wahrheit hat viele Kinder. Aber keine Eltern.
    Franz Christoph Schiermeyer
  • Wie praktisch: Der Punkt, auf den wir eine Sache bringen, deckt sich immer mit unserem Standpunkt.
    Franz Christoph Schiermeyer
Weitere interessante Autoren

 
Darstellung: Klassisch | Mobil